Skip to main content

Grillzange Test: Kaufberatung und Informationen für die Grillzange

Das Lesen von einem Grillzange Test ist beim Kauf einer Grillzange unerlässlichSommerzeit ist Grillzeit. Damit der gemütliche Grillabend auch ohne Probleme gelingen kann, braucht es die obligatorischen Hilfmittel. Eines hiervon ist die Grillzange. In der Regel zum Wenden von Fleisch verwendet, kann diese gegebenenfalls auch zum Umschichten von Kohlen eine willkommene Hilfe sein. Für welchen Zweck auch immer sie Ihre Grillzange einsetzen möchten, zunächst einmal bedarf es deren Anschaffung. Obgleich die Wahl einer Grillzange für den ein oder anderen vielleicht nicht allzu schwierig vorkommt und es so scheint, als könne man hier nicht viel falsch machen, so gibt es doch einige Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen, die insbesondere in Bezug auf die Langlebigkeit der Grillzange sehr entscheidend sind. Aus diesem Grund haben wir in unserem Grillzange Test die fünf besten Grillzangen miteinander verglichen. Die Ergebnisse unseres Vergleichstests sehen Sie in der nachfolgenden Vergleichstabelle.


Unsere Grillzange Testsieger – Welche ist die beste Grillzange?

12345
V-Tong Grillzange Unsere Empfehlung Mr Grill MRGRILL008 Grillzange Leifheit 3041 Grillzange Precision Kitchenware Grillzange Westmark 15162270 Grillzange
Modell V-TongMr Grill MRGRILL008Leifheit 3041Precision KitchenwareWestmark 15162270
Preis

48,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

8,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

9,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Länge43 cm40 cm23 cm30 cm35 cm
MaterialEdelstahl & AluminiumEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
GriffOlivenholzMassivholzEdelstahlKunststoffKunststoff
Aufhängeöse
Doppelte Hebelübersetzung
Preis

48,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

8,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

9,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen

Die Grillzange als unverzichtbares Hilfsmittel beim Grillen

Wie bereits eingangs erwähnt bietet sich eine Grillzange für die verschiedensten Anwendungsbereiche an. Der wohl häufigste ist das Wenden von Fleisch, Gemüse oder sonstigem auf dem Grill. Was sonst unsauber und mühselig mit der Hand bzw. mit Hilfe von Handschuhen getan werden muss, lässt sich mit einer Grillzange einfach und bequem erledigen. Aus diesem Grund gehört eine Grillzange in jeden Haushalt, in dem gegrillt wird.

Worauf man beim Kauf einer Grillzange achten sollte

Es gibt verschiedene Eigenschaften von Grillzangen, auf die man schauen und die man vergleichen kann. Die allerwichtigsten haben wir für Sie an dieser Stelle zusammengefasst.

Das Material (ebenso wichtigstes Kriterium in unserem Grillzange Test)

Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Grillzange ist das verwendete Material. So gibt es wie teilweise auch in der oben stehenden Vergleichstabelle für unseren Grillzange Test zu sehen Grillzangen aus Edelstahl, aus Buchenholz, aus Kunststoff und vereinzelt auch aus anderen Materialien.

Am besten geeignet ist unserer Meinung nach hier eindeutig Edelstahl, denn das ist einfach am langlebigsten. Mit Kunststoff läuft man immer Gefahr, dass dieser brechen kann. Buchenholz ist zwar sicherlich sehr schön anzusehen und bereitet demzufolge auch sicherlich viel Freude, ist aber einfach aufgrund der Tatsache dass es sich um Holz handelt auch schwerer zu reinigen und anfälliger. Denn steckt man eine Grillzange aus Holz in einen Geschirrspüler, so kann man damit rechen dass dieser nach kurzer Zeit grau und damit auch unansehnlich wird.

Die Länge

Auch die Länge einer Grillzange ist nicht ganz unwichtig, auch wenn sie in der Regel bei den meisten Zangen absolut ausreichend ist. Trotzdem möchte man sich schließlich nicht die Pfoten verbrennen, denn um das zu vermeiden entscheidet man sich ja schließlich für eine Grillzange. Aus diesem Grund sollte eine solche unserer Meinung nach eine Länge von 20 Zentimetern nicht unterschreiten.

Der Griff

Und zu guter letzt kommen wir zur dritten und letzten Eigenschaft, auf die man unserer Meinung nach bei der Wahl seiner Grillzange unbedingt achten sollte: Dem Griff. Beziehungsweise genauer gesagt dem Material und dementsprechend dem Komfort des Griffs. Denn leider existiert eine beträchtliche Anzahl von Grillzangen auf dem Markt, die absolut keinen Griff besitzen.

Nicht schlimm könnte man meinen, und bei Grillzangen die voll und ganz aus Holz bestehen wird das wohl auch so sein. Was man in dem Zusammenhang aber zunächst vergisst, ist dass Zangen aus Edelstahl Wärme sehr gut leiten und dementsprechend auch schnell so warm werden, dass man sie nicht mehr ohne Handschuhe anfassen kann. Zumindest, wenn sie keinen gesonderten Griff besitzen. Aus diesem Grund ist das bei keinem der fünf Testsieger aus unserem Grillzange Test der Fall.

An dieser Stelle können wir Ihnen das folgende Video empfehlen, in dem man sich ein gutes Bild von den unterschiedlichsten Grillzangen und deren Konzepten machen kann.

Die Kriterien in unserem Grillzange Test

Die Kriterien unseres Grillzange Tests bestehen insbesondere aus den oben von uns empfohlenen Eigenschaften, auf die man beim Kauf einer Grillzange achten sollte. Die größte Gewichtung in unserem Grillzange Test hatte demnach das Material der Grillzange und demzufolge auch die Langlebigkeit, denn niemand hat große Lust alle paar Jahre eine neue Grillzange zu kaufen.

Bei der Länge nehmen sich die unterschiedlichen Grillzangen in unserem Grillzange Test nicht viel, aus diesem Grund war dieses Kriterium auch nicht ausschlaggebend für das Ergebnis und hat demzufolge eine eher geringe Gewichtung bekommen. Wichtiger war hierbei ebenso im Rahmen der Bewertung der Langlebigkeit das Material des Griffs.

Obgleich auch weitere Extras wie beispielsweise das Vorhandensein einer Feststellvorrichtung in die Bewertung unseres Vergleichstests mit eingeflossen sind, hatten die verwendeten Materialien für Griff und Zange den maßgeblichsten Einfluss auf unsere Bewertung.

Tipps und Tricks für die Reinigung einer Grillzange

Am Ende von unserem Grillzange Test möchten wir Ihnen noch ein paar Tipps und Tricks bezüglich der Reinigung einer Grillzange geben. Bei Edelstahl lässt sich diese selbstverständlich ganz einfach in die Spülmaschine stellen, sie kann aber natürlich auch von Hand gereinigt werden – ebenso bei Kunststoff.

Bei Grillzangen aus Holz empfiehlt sich wie bereits eingangs angesprochen das Waschen per Hand, zumindest wenn man einige Zeit Freude damit haben möchte. Es bedarf jedoch in keinem Fall speziellem Reinigungszubehör, auch wenn das von manchen immer wieder behauptet wird.